Was ist für die Einstellung qualifizierter und treuer Mitarbeiter erforderlich?

Viele Unternehmen haben gelernt, wie schwierig es ist, qualifizierte Mitarbeiter einzustellen und zu binden. Es gibt sogar Studien, die ein Defizit bei der Zahl junger Menschen zeigen, die in den Arbeitsmarkt eintreten. Grundsätzlich gibt es mehr Arbeitnehmer über 50 Jahre als Arbeitnehmer unter 35 Jahren. Der Grund für diese Statistik ist alarmierend, dass Arbeitnehmer über 50 Jahre früher in den Ruhestand gehen werden. Laufzeitplanung.

Es gibt eine Möglichkeit, der Kurve voraus zu sein. Für den Anfang müssen Sie mit dem Einstellungsprozess beginnen, lange bevor ein Mitarbeiter seine zweiwöchige Kündigungsfrist erhält. Es gibt Unternehmen, die die Kunst der Einstellung von Top-Talenten beherrschen, indem sie einen fortlaufenden Rekrutierungsprozess aufrechterhalten und eine Kultur entwickeln, die Empfehlungen belohnt. In der Tat sind Mitarbeiterempfehlungen eine der wichtigsten Möglichkeiten, wie Unternehmen qualifiziertes Personal finden. Egal ob personalvermittlung bremen oder an einem anderen Ort, Empfehlungen sind sehr effektiv.

Während sich die meisten Unternehmen auf die Einstellung und das Onboarding konzentrieren, wenn es um das Problem des Talentmangels geht, muss das Problem viel weiter untersucht werden. Anstatt nur Rekrutierungsprozesse zu bewerten, muss auch die Unternehmenskultur im Fokus stehen. Ein Unternehmen, das ein Arbeitsumfeld fördert, in dem sich Mitarbeiter geschätzt und gehört fühlen, ist wahrscheinlich kein Unternehmen mit Talentmangel. Die Quintessenz ist, dass Sie Ihre Angestellten an erster Stelle setzen müssen, wenn Sie möchten, dass sie bleiben. Glückliche und produktive Mitarbeiter können auch ähnliche Talente ansprechen, insbesondere wenn Sie ein Programm implementieren, das Mitarbeiter für Empfehlungen belohnt.

Ihr Einstellungsprozess muss eine Bewertung der emotionalen Intelligenz beinhalten, wenn Sie die besten Kandidaten einstellen möchten. Dies bedeutet, dass Sie Personen einstellen müssen, die den Wert einer effektiven und respektvollen Kommunikation verstehen. Neben dem Testen der technischen Fähigkeiten eines Bewerbers wird durch ein IQ-Assessment geprüft, ob die Person emotional reif ist und mit anderen Mitarbeitern gut zusammenarbeiten kann. Wenn ein Kandidat im Bereich der emotionalen Intelligenz nicht gut abschneidet, bedeutet das nicht, dass er kein praktikabler Kandidat ist.

Eine moderne Art und Weise, in der Unternehmen Spitzenkräfte einstellen, ist der Einsatz von Social Media. Es gibt mehrere Social-Media-Plattformen, über die mit der Öffentlichkeit Kontakt aufgenommen werden kann und Personen mit den Qualifikationen identifiziert werden kann, die zum Aufbau Ihres Teams erforderlich sind. Es gab eine Zeit, in der sich Unternehmen hauptsächlich auf die Verwendung von Plattformen konzentrierten, die speziell für die Einstellung von Mitarbeitern gedacht waren. das ist nicht mehr der Fall. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen Facebook, Instagram, LinkedIn und andere Plattformen einsetzen, um Top-Talente zu finden. Es ist ein neuer Tag, und was vor zehn Jahren funktioniert hat, ist heute nicht unbedingt die beste Strategie. Mit dem Wandel der Technologie haben sich auch die Trends bei der Rekrutierung von Talenten geändert. Das Beste, was Sie tun können, ist, dem Trend einen Schritt voraus zu sein, anstatt sich von der Konkurrenz leiten zu lassen.